Promotionspreis 1997

Promotionspreis 1997, Preisträger:

  1. Dr. rer. nat. Michael Enßlin, SP47: Ein Zona-pellucida-bindendes Protein aus der Plasmamembran des Eberspermatozoons, Institut für Reproduktionsmedizin, Tierärztl. Hochschule Hannover, Prof. Dr. Dr. E. Töpfer-Petersen
  2. Dr. Anette Melk, Die Rolle von Anticardiolipin-Antikörpern bei gesunden Frauen und bei Patientinnen mit habituellen Aborten, Inst. für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen, Prof. Dr. G. Müller-Eckhardt
  3. Dr. agr. Ann-Kathrin Oerke, Ultrasonographische Untersuchungen von Gravidität und Zyklus beim Weißbüschelaffen (Callithrix jacchus), Institut für Tierzucht und Haustiergenetik der Universität Göttingen, Prof. Dr. W. H. Holtz, Prof. Dr. J. K. Hodges

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.