Vita Werner G. Gehring

Dr. med. Werner G. Gehring wurde am 14.09.1951 geboren. Er promovierte 1978 zum Doktor der Medizin und spezialisierte sich während seiner Assistentenzeit an der Medizi­nischen Hoch­schule Hannover (MHH) für das Gebiet der Reproduktionsmedizin und Endokrinologie.

Im Laufe der Jahre gründete er verschiedene medizinische Unternehmen:

Im Jahre 1990 hat er die Werner G. Gehring-Stiftung ins Leben gerufen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die ganzheitliche Medizin zu fördern.

Die Individualmedizin unter Berücksichtigung der Präventionsmedizin, Ernährungsmedizin inkl. Mikronährstoffmedizin, Sportmedizin und die Umweltmedizin haben für Gehring eine herausragende Bedeutung als Bestandteile einer ganzheitlichen Medizin.

Konsequent hat er neue Wege in der Medizin beschritten: Der Mensch und nicht die Krankheit stehen im Mittelpunkt der Medizin. So ist es für Gehring selbstverständlich, dass im ärztlichen Gespräch auch die Lebensbedingungen des Patienten wie Beruf, Ernährung, Genussmittelkonsum, körperliche Aktivität und Umwelteinflüsse intensiv hinterfragt und berücksichtigt werden. Nur so wird eine ganzheitliche Diagnostik, Prävention und Therapie erst möglich.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.